counter

Frühstücksbuffet "Breakfast, please" [NEUAUFLAGE]

Der englische Ausdruck „breakfast“ bezeichnet das durch die erst Nahrungsaufnahme am neuen Tag vollzogene „Fastenbrechen“ nach der Nacht (lt Wikipedia ;-)…) Es ist eher deftig, aber reichhaltig.

- Kräuter-Spinat-Roll aup mit Schnittlauch-Ei-Spread gefüllt 3
- Roastbeef-Röllchen mit Thunfischcreme und Rucola gefüllt 3, 4

- Gebratene Champignons und Bacon (gebratener Speck) (warm)
- Baked Beans" weiße Bohnen in Tomatensauce und gebackene Tomate (warm)
- Honig-Senf-Bratwürstchen (warm) 10 und "Hash Browns" eine Art Rösti (warm) 3
- Rührei mit Cheddar und Frühlingslauch verfeinert (warm) 3
-

- Mini-Brötchen 1, Muffins 1, 3, Butter 7, Orangen- und Erdbeermarmelade
- "Eton Mess" Creme aus Erdbeeren/Himbeeren, Baiser, Sahne 3, 7

Preis pro Pers. € 21,50 - inkl. gesetzl. MwSt. (ab 15 Pers.)