counter

"New Nordic Cuisine"

Durch das Kopenhagener Restaurant "NOMA" ist die nordische Küche immer mehr in aller Munde. Sie besinnt sich auf die Produkte, die die nordischen Länder zu bieten haben. Hier mal meine Interpretation dazu.

- Rote Beete-Capaccio mit Ziegenkäse, Senfvinaigrette und Kakaonibs 7, 10
- Vollkorntaler mit Senfcreme, Gewürzgurke, Wachtelei 1, 3, 7
- Stremellachs auf „knackigem Untergrund“ (Gurke/Apfel) mit einem Röstknoblauch-Joghurt-Sößchen  4, 10
- Blattsalat der Saison mit Möhrenraspel, Kresse u. Heidelbeerdressing 7

- Schmortopf “Kalops” mit Rindergulasch, Tomate – süß/säuerlich angemacht 1 (warm)
- Hasselbeck-Kartoffeln mit Butter nappiert 10 (warm)
- „Ultimate Swedish Meatballs“ Fleischbällchen in Rahmsauce 1, 7, 10 (warm)
- Kartoffel-Pfifferlings-Stampf 7 (warm)

- „Smushi“ kleine Schnittchen mit Esrom-Käse  und  „Danablu“ dän. Blauschimmelkäse 7

- Apfel-Holunder-Kompott auf Milchreis im Glas  7

Preis pro Pers.  € 26,50 –  inkl. gesetzl. MwSt (ab 15 Pers.)